Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Bosnisch-Kroatisch-Serbisch   Türkisch   Englisch

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
FSW Portal Startseite
FSW Portal Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

„Ich nehm‘ mein Leben in die Hand“


Älter zu werden bzw. die Pflege von Angehörigen bedeutet neben körperlicher und emotionaler Belastung oft auch hohe Kosten, eine Menge „Papierkrieg“ und viele offene Fragen.
Um Antworten zu geben und Betroffene zu unterstützen, laden wir sehr herzlich zu einem Infoabend in das Tageszentrum Sechshauser Straße ein.


Ab 18:00 Uhr beleuchtet Stefan Dinhof, Leiter des FSW-Tageszentrums Liesing und Experte der Sozialen Arbeit, rechtliche, finanzielle und organisatorische Angelegenheiten im Alter.
TeilnehmerInnen können sich über Themen wie Pflegegeld,  Patientenverfügung, Vertretungsbefugnisse, Vorsorgevollmacht und Sachwalterschaft informieren.

Neben Wissen aus der Praxis, ist auch für genügend Raum für  Fragen und persönlichen Austausch bei Snacks und Getränken gesorgt.


Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung erbeten: Tel. 01/40 00 – 15 845 oder E-Mail: tz-sechshauserstrasse@fsw.at

Zeit:

Donnerstag, 27. April 2017 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort:

Tageszentrum Sechshauser Strasse

Sechshauser Straße 33, 1150 Wien

Diese Seite  Drucken drucken  Weiterempfehlen weiterempfehlen  Bewerten bewerten