Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Bosnisch-Kroatisch-Serbisch   Türkisch   Englisch

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
FSW Portal Startseite
FSW Portal Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Neuigkeiten

Jugendcolleg für Flüchtlinge offiziell eröffnet

Donnerstag, 08. September 2016

Rechtzeitig zu Schulbeginn starteten die ersten AsylwerberInnen ihre Ausbildung am Jugendcolleg in Wien: Jugendliche werden dort für eine weitere Schulausbildung bzw. den Arbeitsmarkt fit gemacht. Der FSW fördert das Projekt.

Der FSW präsentiert den Geschäftsbericht 2015

Freitag, 02. September 2016

Der FSW hat im Jahr 2015 mit einem Budget von 1,4 Mrd. Euro soziale Dienstleistungen für 118.560 Wienerinnen und Wiener finanziert, organisiert und vermittelt. Diese und viele weitere Zahlen sowie Texte zur Tätigkeit des FSW enthält der Geschäftsbericht 2015, der nun von Sozialstadträtin Sonja Wehsely und FSW-Geschäftsführer Peter Hacker im Rathaus präsentiert wurde.

Vorsicht vor Trickbetrug!

Montag, 08. August 2016

Der Fonds Soziales Wien warnt vor TrickbetrügerInnen, die behaupten, z. B. einen Heizkostenzuschuss oder eine Pflegegeldnachzahlung auszahlen zu wollen. Sie verlangen dann Wechselgeld für einen 500-Euro-Schein.

Ein Ausflug in die Berge

Donnerstag, 14. Juli 2016

Sommerfrische für jugendliche Flüchtlinge: Eine der vier Wohngemeinschaften der "wieder wohnen"-Unterkunft am Höchstädtplatz hat einen Ausflug auf den Kaiserkogel unternommen.

Die inklusive Lehrredaktion: ein Musterbeispiel

Donnerstag, 07. Juli 2016

Menschen mit Behinderung erstellen in der Inklusiven Lehrredaktion der Tageszeitung "Kurier" Nachrichten in einfacher Sprache. Sozialminister Alois Stöger und Sozialstadträtin Sonja Wehsely machten sich nun ein Bild von dem FSW-geförderten Projekt.

Jugendcollege verhilft Flüchtlingen zu einem besseren Start

Mittwoch, 06. Juli 2016

Unter maßgeblicher Beteiligung des FSW startet im August ein Jugendcollege für Flüchtlinge. AslywerberInnen und Asylberechtigte zwischen 15 und 21 Jahren, die nicht mehr schulpflichtig sind, werden darin weitergebildet.

Innovationsprojekt "Wiener Wege zur Inklusion" gestartet

Donnerstag, 30. Juni 2016

Reger Zulauf beim Start des Projekts "Wiener Wege zur Inklusion" im Rathaus: 150 Gäste waren dabei, als FSW-Geschäftsführer und Initiator des Projekts, Peter Hacker, die Auftaktveranstaltung eröffnete.

TZ Ingrid Leodolter schließt

Mittwoch, 29. Juni 2016

Das Tageszentrum Ingrid Leodolter für Seniorinnen und Senioren im SMZ-Sophienspital schließt mit 30. Juni 2016. KundInnen werden in anderen FSW-Tageszentren weiter betreut.

"Pflege daheim": Infoabend für Angehörige und Interessierte

Donnerstag, 02. Juni 2016

Das Tageszentrum Winarskystraße des Fonds Soziales Wien lädt am 9. Juni zum Vortrag einer Expertin.

"Ich bleibe weiterhin zu Hause": Infoabend für Angehörige und Interessierte

Dienstag, 24. Mai 2016

Das Tageszentrum Baumgarten für Seniorinnen und Senioren lädt am 31. Mai zu einem Experten-Vortrag.

Ein Jahr Tageszentrum "Das Stern"

Freitag, 20. Mai 2016

Das vom Roten Kreuz betriebene und FSW-geförderte Tageszentrum "Das Stern" ist ein Jahr alt geworden. Ein Anlass, um Bilanz zu ziehen.

Peter Hacker als "Persönlichkeit des Jahres" ausgezeichnet

Freitag, 13. Mai 2016

FSW-Geschäftsführer und Flüchtlingskoordinator Peter Hacker ist beim "MigAward 2016" als "Persönlichkeit des Jahres" ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte damit den Einsatz Hackers und der FSW-MitarbeiterInnen bei der Unterbringung von Flüchtlingen.

Zusätzliches Budget für den FSW

Montag, 09. Mai 2016

Der FSW erhält im Jahr 2016 mehr Geld. Das ermöglicht zusätzliche Leistungsangebote für alle KundInnengruppen.

KundInnenbefragung Wohn- und Pflegehäuser: 94 % Zufriedenheit

Montag, 09. Mai 2016

Die erneute KundInnenbefragung des Fonds Soziales Wien (FSW) zur Zufriedenheit mit den Wohn- und Pflegehäusern bestätigt die Spitzenwerte der ersten. Teilgenommen haben über 8.600 KundInnen und Angehörige.

„Gürtel Connection“: 10.000 Euro Spende für "wieder wohnen"

Mittwoch, 04. Mai 2016

Beim Fest der „Gürtel Connection“ sind mehr als 10.000 Euro an Spenden zusammengekommen. Darüber dürfen sich nun die NutzerInnen von "wieder wohnen" freuen.

Neue Leistung im Bereich Hospizversorgung

Freitag, 15. April 2016

Im Bereich der Hospizversorgung fördert der Fonds Soziales Wien eine neue Leistung: die Betreuung gesunder Geschwister chronisch kranker Kinder. Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely präsentierte das Angebot im Rahmen des Wiener Hospiz- und Palliativtags.

Top-Arbeitgeber im Gesundheitsbereich: Bronze für den FSW

Montag, 11. April 2016

kununu, die größte Arbeitgeberbewertungsplattform des deutschsprachigen Raums, hat die beliebtesten Arbeitgeber Österreichs im Gesundheitsbereich ermittelt: Platz 3 für den FSW!

Flucht und Hoffnung: ein Theaterstück von Flüchtlingen

Montag, 07. März 2016

BewohnerInnen der "wieder wohnen"-Einrichtungen im Geriatriezentrum am Wienerwald haben mit "Khartiya" ein Theaterstück auf die Bühne gebracht. Thema war die Geschichte ihrer Flucht.

Wohnen zuerst!

Freitag, 04. März 2016

Ein wesentlicher Faktor für ein selbstbestimmtes Leben sind die eigenen vier Wände. Deshalb fördert der FSW das Wohnungslosen-Projekt „Housing First".

Erste Schritte ins Arbeitsleben für AsylwerberInnen

Freitag, 26. Februar 2016

Der FSW bietet AsylwerberInnen die Möglichkeit, gemeinnützige Tätigkeiten für die Stadt Wien zu verrichten. Der Kurier berichtet in einer aktuellen Reportage.

„Stadtmenschen“ starten Beratungen

Dienstag, 23. Februar 2016

Neues Ehrenamt im Rahmen der „Social City“ Wien: „Stadtmenschen“ helfen WienerInnen, die auf der Suche nach Angeboten von sozialen Organisationen und Initiativen sind. Der FSW unterstützt das Projekt.

Gut eingepackt im Haus Höchstädtplatz

Freitag, 29. Januar 2016

Warm duch den Winter kommen die Bewohner des Hauses Höchstädtplatz: Die Gewerkschaft PRO-GE hat 191 Softshell-Jacken und 113 Schals und Hauben an die "wieder wohnen"-Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge gespendet.

Pflegewohnhaus "Ingrid Leodolter" eröffnet

Freitag, 22. Januar 2016

Das Pflegewohnhaus "Ingrid Leodolter" im 15. Bezirk wurde am 22. Jänner feierlich eröffnet. Sämtliche Neubauten im Rahmen des Wiener Geriatriekonzeptes sind damit errichtet und bezogen.

Isländischer Botschafter übergibt Hauben an "wieder wohnen"

Montag, 18. Januar 2016

Der isländische Botschafter in Wien, Audunn Atlason, hat den "wieder wohnen"-Einrichtungen im Geriatriezentrum am Wienerwald (GZW) einen Besuch abgestattet. Im Gepäck hatte er 256 Hauben, die an einer isländischen Schule für Flüchtlingskinder in Österreich gestrickt worden waren.


24 Newsmeldungen << 1 >> Alle anzeigen

Diese Seite  Drucken drucken  Weiterempfehlen weiterempfehlen  Bewerten bewerten