Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Bosnisch-Kroatisch-Serbisch   Türkisch   Englisch

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
FSW Portal Startseite
FSW Portal Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

„Alltag mit Demenz“ – Serviceangebot für Angehörige und Interessierte

Mittwoch, 29. März 2017

Die Diagnose Demenz bedeutet einen tiefen Einschnitt im Leben von Betroffenen. Umso wichtiger ist es, dass auch Angehörige wissen, womit sie es zu tun haben und an wen sie sich bei Bedarf wenden können. Um praktische Hilfestellungen zu bieten, lud das FSW-Tageszentrum Baumgarten vergangene Woche zum Infoabend „Alltag mit Demenz“ ein. Die Veranstaltung, Auftakt einer ganzen Reihe, stieß bei den rund 40 TeilnehmerInnen auf großes Interesse.


FotorCreated_Collage

Demenz ist häufig mit großen Veränderungen und Herausforderungen im Leben der Betroffenen und Angehörigen verbunden. Das Wissen über den Umgang mit Demenz, angemessene Kommunikation, Formen und Verlauf der Erkrankung sowie über Betreuungsangebote und spezialisierte Einrichtungen kann die Situation in großem Ausmaß vereinfachen.

In ihrem Vortrag „Alltag mit Demenz“ bot Friederike Grill, Validations-Expertin und Leiterin des FSW-Tageszentrums Oriongasse, einen Mix aus Information und praktischen Tipps und Tricks. Im Anschluss präsentierte Stefan Dinhof, Leiter des FSW-Tageszentrums Liesing, die Angebote der zehn FSW-Tageszentren und informierte über die Schwerpunktbetreuung von Menschen mit Demenz in Liesing und Simmering. Eine Hausführung durch Leiterin Steffi Förster bildete den Abschluss eines gelungenen und informativen Abends.

Immer bestens informiert

Der Infoabend war die erste von insgesamt sieben Veranstaltungen, die es 2017 für Angehörige und Interessierte in den FSW-Tageszentren geben wird. Die nächste Veranstaltung findet am 27. April 2017 im Tageszentrum Sechshauser Straße (Sechshauser Straße 33, 1150 Wien) zu Pflegegeld, Patientenverfügung, Vertretungsbefugnisse, Vorsorgevollmacht und Sachwalterschaft statt.

Weitere Informationen unter www.tageszentren.at/veranstaltungen/

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten