Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Bosnisch-Kroatisch-Serbisch   Türkisch   Englisch

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
FSW Portal Startseite
FSW Portal Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Erste Befragung der KundInnen mit Behinderung bringt gute Ergebnisse

Dienstag, 27. September 2016

Das Feedback auf die erste FSW-KundInnenbefragung zu den Leistungsangeboten für Menschen mit Behinderung kann sich sehen lassen: 95 Prozent der Befragten sind mit ihrer Betreuung zufrieden.


Ein herausragendes Feedback gab es, was die Betreuung betrifft: „Beeindruckende 95 Prozent der schriftlich Befragten gaben an, mit ihren Betreuerinnen und Betreuern zufrieden zu sein, und 89 Prozent mit der betreuenden Organisation“, zeigt sich Gesundheits- und Sozialstadträtin Wehsely über das Ergebnis erfreut.

Bis zu 85 Prozent sehen Verbesserung der Lebensqualität

Auch hinsichtlich der Wirkung der Betreuung gibt es eine positive Resonanz. Je nach Leistung meinen zwischen 82 und 85 Prozent der mündlich Befragten, dass sich ihr Leben durch die Betreuung verbessert hat. Weitere Detailergebnisse:

• 47 Prozent der KundInnen geben an, häufiger auszugehen

• 54 Prozent tun sich bei Ämtern und Behörden leichter

• 57 Prozent geben an, dass sie seit der Betreuung Dinge machen können, die sie vorher nicht machen konnten

Mehr Kontakt mit Menschen ohne Behinderung gewünscht

Obwohl viele KundInnen mit den Einrichtungen und dem Betreuungspersonal sehr zufrieden sind, wünschen sich doch viele mehr Abwechslung und Aktivitäten in ihrem Alltag. Insbesondere Aktivitäten außerhalb der Einrichtung schaffen Raum für Kontakte mit Menschen ohne Behinderung.

„Dieses Feedback ist für uns sehr wertvoll, weil es unser Anspruch ist, die hohe Qualität der Leistungen laufend zu verbessern“, so Robert Bacher, Leiter des Fachbereichs Behindertenarbeit, Mobilität und Beratung. 

Die Ergebnisse der KundInnenbefragung finden Sie unter http://fsw.at/kundinnenbefragung/ zum Download.

Dateien

Diese Seite  Drucken drucken  Weiterempfehlen weiterempfehlen  Bewerten bewerten