Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Bosnisch-Kroatisch-Serbisch   Türkisch   Englisch

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
FSW Portal Startseite
FSW Portal Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

KundInnenbefragung Wohn- und Pflegehäuser: 94 % Zufriedenheit

Montag, 09. Mai 2016

Die erneute KundInnenbefragung des Fonds Soziales Wien (FSW) zur Zufriedenheit mit den Wohn- und Pflegehäusern bestätigt die Spitzenwerte der ersten. Teilgenommen haben über 8.600 KundInnen und Angehörige.


​„Wieder einmal zeigt sich, was Wien in den letzten Jahren im Bereich der stationären Pflege geleistet hat: Moderne, wohnortnahe Einrichtungen sorgen dafür, dass sich die Menschen wohlfühlen. Und die Wienerinnen und Wiener können sicher sein, dass sie sich die Pflege und Betreuung auch leisten können, unabhängig von ihrem Einkommen", so Sozialstadträtin Sonja Wehsely.

Kd_Befragung_wohn_pflegehaeuser 

Pflege, die auch leistbar ist: Wienerinnen und Wiener haben in der Befragung bestätigt, dass sie sich in den modernen Wohn- und Pflegehäusern wohl fühlen.

94 Prozent der Wienerinnen und Wiener, die in einer stationären Wohn- und Pflegeeinrichtung leben, sind mit der Einrichtung zufrieden. Weitere Details der Befragung:

  • Von 96 Prozent der Befragten gab es großes Lob für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Wohn- und Pflegehäusern.
  • 95 Prozent sind mit der Ausstattung zufrieden.
  • 90 Prozent äußerten sich positiv zu Pflege und Betreuung

Unsere Qualitätssicherung in den Wiener Pflegeeinrichtungen stellt sicher, dass die hohen Standards eingehalten werden – die vielen positiven Rückmeldungen unserer Kundinnen und Kunden bestätigen, dass diese Qualität auch wahrgenommen und geschätzt wird", freut sich Mona Badilla, Leiterin des Fachbereichs Pflege.

Die Zufriedenheit mit dem FSW lag bei den KundInnen bei 84 Prozent (persönliche Interviews), bei den Angehörigen zeigten sich 81 Prozent der Befragten zufrieden. Besonders mit der Wartezeit auf den Pflegeplatz konnte der FSW überzeugen.

Weniger gute Rückmeldungen gab es auch diesmal wieder zum Essen in den Einrichtungen - damit sind nur 73 Prozent zufrieden. Obwohl es 2013 nur 71 Prozent waren und somit die Zufriedenheit leicht gestiegen ist, gibt es hier noch Verbesserungspotenzial.

„Das Ergebnis bestätigt die sehr guten Werte der letzten KundInnenbefragung von 2013 und zeigt, dass wir weiterhin auf dem richtigen Weg sind", sagt Roland Haller, Leiter des FSW-KundInnenservice.

Hier finden Sie noch mehr Informationen zur KundInnenbefragung.

Diese Seite  Drucken drucken  Weiterempfehlen weiterempfehlen  Bewerten bewerten